Gemeindereferentin Petra Zappe feiert 25-jähriges Dienstjubiläum

Seit neun Jahren ist Petra Zappe nun Gemeindereferentin in der Kath. Pfarrgemeinde "Zu den Heiligen Engeln" in Peine. In dieser Funktion ist sie insbesondere damit betraut, Kinder zur Erstkommunion und Jugendliche zur Firmung zu führen. Darüber hinaus ist sie in der Pastoral tätig und lange Jahre in der Unfallseelsorge.

Seit 1. September 2021 ist  Zappe Mitarbeiterin im Pastoralen Team und damit im Überpfarrlichen pastoralen Einsatz nicht mehr nur für die Pfarrgemeinde "Zu den Heiligen Engeln", sondern auch für die Gemeinde St. Bernward in  Ilsede zuständig. Der stellvertredende Vorsitzende des Kirchenvorstandes Norbert Exner und Pfarrer Henrik Rust bedankten sich im Namen der Pfarrgemeinde in Peine bei Frau Zappe für die 25 Jahre im Dienst der katholischen Kirche und die neun Jahre in der Pfarrgemeinde im Rahmen eines Gottesdienstes.

Darüber hinaus verlas Pfarrer Rust die Jubiläumsurkunde des Generalvikars des Bistums Hildesheim Domkapitular Martin Wilk. Die Katholische Pfarrgemeinde "Zu den Heiligen Engeln" dankt Frau Zappe für ihren Einsatz und wünscht ihr für die weitere Arbeit alles Gute, Erfolg, Zufriedenheit und Gottes Segen.

pkbs